JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Helfer gesucht!

Ehrenamtliche Helfer für das Stadtjubiläum gesucht
 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wie Sie sicher schon wissen und auch im Amtsblatt gelesen haben, feiern wir in Bad Teinach-Zavelstein in diesem Jahr 675 Jahre Stadtrecht Zavelstein. Neben einigen über das Jahr hinweg verteilten Veranstaltungen zum Jubiläum findet vom 14. bis 16. Juli 2017 das große Festwochenende statt. Die Vorbereitung des Jubiläumswochenendes fordert einen großen personellen Aufwand, den wir mit den Mitarbeitern der Stadt alleine nicht bewältigen können. Daher benötigen wir dringend Ihre ehrenamtliche Unterstützung für das Festwochenende. Wir sind auf die Mithilfe von aktiven und engagierten erwachsenen Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen, die uns in den verschiedenen Bereichen tatkräftig unterstützen können.
In folgenden Aufgabengebieten sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen:

  • Auf- und Abbau des Festzelts  -  Termin: 11. bzw. 12. Juli 2017 / 17. bzw. 18. Juli 2017
  • Kassenkräfte  -  Termin: 14. bis 16. Juli 2017
  • Auf- und Abbauhelfer für „Münchner Zwietracht“  -  Termin: 14. Juli 2017
  • Aufsichtspersonal (Mittelalter Olympiade)                                       
    -  Termin: 15. Juli 2017 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Allgemeine Unterstützung  -  Termin: 14. bis 16. Juli 2017

Wenn Sie der Stadt bei der Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumswochenendes helfen möchten, dann melden Sie sich bitte direkt bei der Teinachtal-Touristik, Frau Krause, Tel.: 07053 9205041 oder Herrn Stahl, Tel.: 07053 9205042 oder einfach per E-Mail unter info@teinachtal.de.
Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie die Stadt für das Festwochenende aktiv unterstützen würden und wir gemeinsam dann eine besondere Veranstaltung für unseren Heimatort auf die Beine stellen können. Für Ihre Bereitschaft zur Mithilfe bedanke ich mich heute schon recht herzlich.
 
Ihr
Markus Wendel
Bürgermeister

Seite drucken