Seite drucken
Bad Teinach-Zavelstein

Unser Dorf hat Zukunft

- Gemeinsam mit Engagement und Zuversicht durch die Zeit gehen, für unsere Kinder Heimat erhalten, eine lebenswerte Gemeinde bleiben -

Unter diesem Motto nimmt die Stadt Bad Teinach-Zavelstein an dem vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgeschriebenen Wettbewerb teil. Schon das erste Wort des Mottos weist auf das Kern-Motiv hin: Eine erfolgreiche Teilnahme kann nur gelingen, wenn Bürger und Stadtverwaltung gemeinsam Beiträge leisten. Vom Ministerium wurden folgende Bewertungsbereiche vorgegeben:

  1. Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen: Hierbei geht es vorrangig um Zukunftsperspektiven für wirtschaftliche Entwicklung, aber auch um Verkehr und Klimaschutz.
  2. Soziale und kulturelle Aktivitäten: Wobei Gemeinschaftsleben mit entsprechenden Veranstaltungen, generationenübergreifenden Maßnahmen und Planungen, auch sportliche Aktivitäten gemeint sind.
  3. Baugestaltung und Siedlungsentwicklung: Worunter vor allem Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung ortsbildprägender Bausubstanz und örtlicher Besonderheiten sowie Berücksichtigung von Klimazielen fallen.
  4. Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft: Eine Kategorie, die den ländlich/ dörflichen Charakter unserer Orte, Pflege von Gartenkultur und angemessenen Umgang mit der Landschaft bewertet.

Wir schätzen alle die Einbettung unserer Orte in die reizvolle Landschaft des Nordschwarzwalds. Vielerlei Maßnahmen zur Heimatpflege und Ortsentwicklung durch privates Engagement, Initiativen, Vereine oder Verwaltung haben die Stadt Bad Teinach-Zavelstein mitgeprägt und zu einem respektablen Entwicklungsstand verholfen.

Wertvoller Beitrag zum Artenschutz und der Biodiversität durch Nisthilfen-Projekt in Bad Teinach-Zavelstein

Im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ wird durch ein Nisthilfen-Projekt ein konkreter Beitrag zum Artenschutz und der biologischen Vielfalt geleistet. Dafür werden Mitbürger/innen gesucht, die bereit sind, unsere gefiederten Freunde zu unterstützen. Dies ist auf mehreren Wegen möglich:

Sie können fertige Nistkästen erwerben, am Ort ihrer Wahl anbringen und dafür die Patenschaft übernehmen. Nistkästen müssen ja regelmäßig im Herbst/Winter jährlich gereinigt werden. Sie können einen Holz-Bausatz erwerben, diesen zusammenbauen und am Ort ihrer Wahl aufhängen. In Corona-Zeiten bietet sich ein gemeinsames Basteln mit Kindern an! Bekanntlich haben unsere gefiederten Freunde sehr unterschiedliche Wohnungs-Ansprüche. Entsprechend können Höhlenbrüterkästen für Meisen oder Kästen für Halbhöhlenbrüter wie z.B. Hausrotschwanz oder Rotkehlchen gewählt werden.

Die Nistkästen und Holzbauteile werden in gemeinnützigen Werkstätten im Kreis Calw aus heimischem Douglasien-Holz gefertigt und können für € 18 pro Holz-Kasten günstig angeboten werden. Dabei spielt der gewählte Typ keine Rolle, auch nicht ob Bausatz oder fertig montiert.

Gerne nimmt die Teinachtal-Touristik die Bestellung unter: info(@)teinachtal.de oder telefonisch unter der Nummer Telefonnummer: 07053 9205040 entgegen. Der Schwarzwaldverein Zavelstein e. V., der Naturschutzbund Deutschland Calw und Umgebung e.V. und die Stadt Bad Teinach-Zavelstein freuen sich über eine rege Teilnahme!

Nistkästenabfrage (PDF-Datei)

http://www.bad-teinach-zavelstein.de//bad-teinach-zavelstein/aktuelles/news